Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Presse

Pressemeldungen senden Sie an kontakt@binnenland-waterkant.de
Irrtümer, Textfehler und Veröffentlichung vorbehalten.

Aus dem Verkauf des Adventskalenders 2021 des Round Table 122 Malente Eutin wurden folgende Beträge aus der Gesamtsumme von 17.720,00 EURO ausgelobt...

von (Kommentare: 0)

Durch eine zweckgebundene Spende des Round Table 122 Malente Eutin wurde den in Lütjenburg untergebrachten Geflüchteten aus der Ukraine ein ereignisreicher Tag im Hansa Park ermöglichst. Ein vollbesetzter Reisebus machte sich am Samstagmorgen auf den Weg nach Sierksdorf um den Geflüchteten Abwechselung vom Alltag und den täglichen Nachrichten aus der Heimat zu bieten. Die Organisation der Fahrt übernahmen die Wirtschaftsvereinigung Lütjenburg, die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Lütjenburg sowie die Stadt Lütjenburg....

von (Kommentare: 0)

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist ein Besuch in der Kreisverwaltung in Plön für Bürgerinnen und Bürger nur nach Terminvereinbarung möglich. Einzig die Kfz-Zulassungsstelle war und ist ohne Terminvereinbarung geöffnet. Die Landrätin dazu: „Es hat sich gezeigt, dass Terminvergaben zur Erledigung eines Anliegens sogar vorteilhafter sind als ein Besuch ohne Termin. Es gibt keine Wartezeiten, bei telefonischer Terminvereinbarung kann direkt geklärt werden, welche Unterlagen mitzubringen sind und auch die Mitarbeitenden sind aufgrund des abgestimmten Termins besser vorbereitet.“...

von (Kommentare: 0)

Das Amt für Abfallwirtschaft Kreis Plön wird ab dem 10.10.2022 im Kreisgebiet in einer 14-tägigen Stichprobenkontrolle erneut die Abfallbehälter, unter anderem die Rest-, Bio- und Papiersammelbehälter, auf Störstoffe/Fehlwürfe prüfen. Zu diesem Zweck dürfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Kreis Plön ihr Grundstück betreten, um die rechtlich legitimierte Umweltaktion durchzuführen. Die Eigentümer und Bewohner der betroffenen Grundstücke werden um Verständnis für diese Aktion gebeten...

von (Kommentare: 0)

Die Zahl der Geflüchteten im Kreis Plön ist weiter steigend, in 2022 sind bereits 1605 Personen in den Kreis Plön gekommen. Bei der Migrationsbewegung 2015 waren es im gesamten Jahr 1475 Personen. Die Aufnahmekapazitäten des Landes, die für die Erstaufnahme zuständig sind, sind aber trotz Ausbau der Plätze erschöpft. Das hat die Folge, dass zunehmend ohne ausreichende Vorlaufzeit direkt an die für die Unterbringung und Integration zuständigen Kommunen über den Kreis zugewiesen wird...

von (Kommentare: 0)

Besonders berufstätige Eltern sind auf eine verlässliche Betreuung ihres Kindes bei der Tagesmutter oder dem Tagesvater angewiesen. Da jede Kindertagespflegeperson erkranken oder aus sonstigen Gründen ausfallen kann, kommt einer funktionierenden Vertretungsregelung eine besondere Bedeutung zu. Die Sicherstellung einer anderen Betreuungsmöglichkeit ist Aufgabe des Kreises Plön als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe. Seit 2018 gibt es einen Vertretungsstützpunkt in Preetz, im Juni 2022 eröffnete ein weiterer Vertretungsstützpunkt in Schönkirchen...

von (Kommentare: 0)

Einladung für die konstituierende Sitzung des Seniorenbeirates am Freitag, 30. September 2022 um 9.30 Uhr im Ratssaal, Rathaus Lütjenburg.

von (Kommentare: 0)

Verkehrsunfälle mit Wildbeteiligung (Wildunfälle) machen mit 40,4 % immer noch einen hohen Anteil des Unfallgeschehens auf den Straßen des Kreises Plön aus. Besonders viele Wildunfälle ereignen sich leider immer wieder auf der stark befahrenen B430 (Plön – Lütjenburg). Aus diesem Grund fand in der Woche vom 12.09.2022 bis 18.09.2022 im Rahmen einer gemeinsamen Verkehrsüberwachungsaktion der Polizeidirektion Kiel und des Kreises Plön an der B430 eine gezielte Geschwindigkeitsüberwachung an unterschiedlichen Messstellen statt...

von (Kommentare: 0)

Die zum 10. Mal durchgeführten Waldspiele am Hessenstein erfreuten sich dieses Mal eines besonders großen Zulaufs. 11 Grundschulen hatten sich  mit 572 Schülern angemeldet, so dass das bewährte Leitungsteam der Spiele, doch vor einigen logistischen Problemen stand. Ein Teil der aus 10 Stationen bestehenden Waldexkursion musste diesmal in den frühen Nachmittag verlegt werden, so dass aber um 15.30 Uhr tatsächlich über 500 Schüler den Waldkursus, der verschiedenstes Wissen in und um den Wald mit seinen Tieren und Pflanzen abverlangte, bestanden hatten...

von (Kommentare: 0)

An einem verregneten Sonnabend nutzten über 20 Gildeschwestern und Gildebrüder den neuen Schießstand der Haßberger Totengilde von 1741 für das abschließende Übungsschießen im Gildejahr 2022. Mit den von einem Büchsenmacher überprüften KK-Gewehren wurden sehr gute Leistungen erzielt. Der Gildemeister Wolfgang Bünjer überreichte an Karsten Kruse, Hans Hermann Kobs und Steffi Thiemann (sie hatte an diesem Tag ihr Schützinnen Debüt) jeweils Nahrungsmittel. Gudrun Bögner freute sich über ein Ermunterungsgeschenk...

von (Kommentare: 0)

 

Am Niederstraßenfest in Lütjenburg am 17.09.22 war der SoVD mit zwei Ständen vertreten die sowohl für das leibliche Wohl der Besucher mit Grillgut sorgten als auch jedem Interessierten darlegten welche wichtige soziale Funktion durch uns für Deutschland ausgeübt wird. Der durch zwischenzeitlichen Regen reduzierte Andrang am Grillstand mit Sitzmöglichkeiten stellte für die Ausgabe der Bratwürste und Grillsteaks keinen Hinderungsgrund für Zufriedenheit bei den Gästen zu sorgen. Es gab sowohl für die Preise als auch die Qualität nur äußerst zufriedene Gäste...

von (Kommentare: 0)

Am 15. September gab es Zertifikate für die erste Gruppe, die an der vhs-Online-Akademie für den Unterricht an Volkshochschulen ausgebildet wurde. Die neuen Lehrkräfte verfügen damit über Grundlagen, Themen erwachsengerecht aufzubereiten, ihre Angebote zu planen und persönlich an der Volkshochschule ebenso wie digital in der vhs.cloud durchzuführen. Das Angebot des vhs-Landesverbandes Schleswig-Holstein ist in dieser Form bundesweit einzigartig...

von (Kommentare: 0)

In Lütjenburg gibt es am Samstag, den 17. September 2022 einen Grund zum Feiern. Das Niederstraßenfest startet ab 10 Uhr. Im Anschluss folgt bis 15 Uhr ein umfangreiches Programm mit vielen Anliegern, Vereinen und Verbänden in der Niederstraße und auf dem Gildenplatz. Auch in diesem Jahr haben viele ehrenamtliche Helfer bei der Organisation des Niederstraßenfestes mitgewirkt. Es wurde beschlossen, dass die diesjährigen Erlöse der VHS Lütjenburg e.V. zugutekommen...

 

 

von (Kommentare: 0)

Eltern spielen im Leben eines jeden Menschen eine große Rolle. Sie prägen ihre Kinder und begleiten sie auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Kinder von Eltern, die nach Deutschland zugewandert sind, wachsen „zwischen den Kulturen“ auf. Insbesondere Mütter ebnen den Weg für ihre Kinder in einer Kultur, in der sie sich selber erst einmal zurechtfinden müssen bzw. mussten. Viele Zugewanderte der ersten Generation leben zum Teil seit Jahrzehnten im Kreis Plön und fühlen sich hier zu Hause...

von (Kommentare: 0)

Die „Neuhauser Schützen- und Sterbegilde von 1881“  lässt nach 2 Jahren den traditionellen Gildeball wieder aufleben. Im Giekauer Kroog wurde 2019 zum letzten Mal beim Gildeball getanzt. Wegen Corona mussten wir eine Pause einlegen. In diesem Jahr  wollen wir wieder einen Gildeball  ausrichten. Am Sonnabend den 17. September 2022 lädt die Gilde zum Ball. Ab 19.30 Uhr darf im Giekauer Kroog gefeiert werden. Jung und Alt sind herzlich eingeladen. Für Unterhaltung und Musik ist es und gelungen den DJ Oliver Schlegel zu bekommen...

von (Kommentare: 0)

Bei unserem diesjährigen Grillen in der Alten Schmiede am 06.09.22 war Geselligkeit oberstes Prinzip. Nach der Begrüßung durch den Vorstand gelang es den vielen auf das Wohl der Gäste bedachten Helfer mit Fleiß und Aufmerksamkeit den frühen Nachmittag zu einem gelungenen Fest zu gestalten. Die vielen Salatspenden und das hervorragend geschmackvoll sowie gut zubereitete Fleisch fanden reißenden Absatz. Da auch Gäste vom Heimat-Bund, anwesend waren war unsere Veranstaltung gut besucht und die Stimmung nahezu perfekt...

von (Kommentare: 0)

Am 21. August trafen sich die Schützen der Gilden bei der „Neuhauser Schützen- und Sterbegilde von 1881“ zum Pokalschießen. Bei schönem Wetter kamen über 100 Teilnehmer zum Kampf um die Pokale. Den 1. Platz errangen die Schützen der Schieß und Totengilde Darry von 1722 mit 403 Ringen. Platz 2 erreichte die Totengilde Högsdorf von 1687 mit 402 und die Totengilde Dannau und Umgebung von 1852 belegte den 3. Platz mit 395 Ringen. Bester Einzelschütze wurde Stefan (Oki) Bernatzki...

von (Kommentare: 0)

Zusammen mit unseren befreundeten Gliederungen aus Sinsheim, Stormarn, Kiel und Oelde hat die DLRG Lütjenburg e.V. in den zwei ersten Augustwochen wieder den Sehlendorfer Strand sicherer gemacht. Wie jedes Jahr haben Wachgänger aus den genannten Gliederungen 14 Tage den täglichen Wachdienst absolviert und dabei kleine und große Einsätze abgearbeitet. Diesmal mussten wir jedoch bestürzt feststellen, dass die Verpflegung durch unser geschätztes Dünenhus nicht mehr zur Verfügung stand...

von (Kommentare: 0)

Sonnabend, 17.09.2022 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Schießstand am Kiefernweg: Der Vorstand der Haßberger Totengilde von 1741 hat sich entschlossen, erstmalig seit Jahrzehnten, ein zweites Schießen mit KK Gewehren für Gildeschwestern und Gildebrüder durchzuführen. Alle sind herzlich eingeladen, ihre Schießfertigkeiten zu verbessern und danach die Schießanlage winterfest zu machen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Und noch ein Termin...

von (Kommentare: 0)

Unter dem Motto „Klönschnack am Frühstücksbuffet“ bieten wir am Dienstag, den 13.09.2022 um 09.00 Uhr im SOS-Kinderdorf, Eetzweg 1 ein geselliges Frühstück zum Preis von 8.- € für unsere Seniorinnen und Senioren an. Die Anmeldung ist ab sofort im Rathaus bei Frau Dohrmann unter Telefon 402022 möglich und endet am Montag, den 05.09.2022. Wer Fahrdienst benötigt, bitte bei der Anmeldung mit Tel. - Nr. angeben. Es sind weitere Veranstaltungen in der Planung und werden vorläufig weiterhin über die Presse bekanntgegeben. - Der Senioren-Beirat Lütjenburg

von (Kommentare: 0)

Die Wahl zum Seniorenbeirat der Stadt Lütjenburg findet am Mittwoch, 14. September 2022 um 15.00 Uhr im Hotel „Lüttje Burg“, Markt 20 in Lütjenburg statt. „Zur Wahrnehmung der Interessen der Senioren der Stadt Lütjenburg wird ein Seniorenbeirat gebildet“, so beginnt die Satzung zu diesem Thema. Der Seniorenbeirat besteht aus mindestens 5 und bis zu 10 Mitgliedern. Er ist unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell nicht gebunden. Die Wahlzeit des Seniorenbeirates in unserer Stadt beträgt 3 Jahre...

von (Kommentare: 0)

Der Bundesgesetzgeber hat seit 2013 geregelt, dass die Barrierefreiheit im ÖPNV umgesetzt sein muss. Das stellt wegen des notwendigen Bushaltestellenumbaus insbesondere die Gemeinden vor finanziell große Herausforderungen. Der Kreis Plön übernimmt daher seit 2012 teilweise die Kosten für den barrierefreien Umbau von Bushaltestellen und fördert die Baumaßnahmen mit bis zu 75 % der Kosten. Auch in diesem Jahr sind weitere Förderungen an die Gemeinden ausgezahlt worden...

von (Kommentare: 0)

Der Hauptausschuss des Kreises Plön hat sich in seiner gestrigen Sitzung auch über die aktuelle Situation der geburtshilflichen Abteilung an der Klinik Preetz vom Geschäftsführer Alexander M. Gross berichten lassen. Diese ist zurzeit aufgrund von Personalmangel im Bereich der Hebammen, aber auch im ärztlichen Bereich, bis auf Weiteres geschlossen. „Viele Schwangere entscheiden sich ganz bewusst für eine Entbindung in unserer persönlich und familiär geprägten Klinik...

von (Kommentare: 0)

Es geht weiter! In Kürze wird durch die VHS Lütjenburg, den SoVD Lütjenburg und den Seniorenbeirat Lütjenburg der generationsübergreifende Computer-Treff wieder angeboten. Eingeladen sind ältere Menschen in und um Lütjenburg, die in irgendeiner Form Schwierigkeiten mit dem PC, Laptop, iPad oder Smartphone haben. In einer zwanglosen Atmosphäre helfen Jugendliche, die Probleme zu lösen. An folgenden Terminen, jeweils dienstags von 15.00 -17.00 Uhr, sind wir nach den Sommerferien für Sie da: 16.08. + 30.08. und 13.09. + 27.09.2022...

von (Kommentare: 0)

Am 06.09.2022 findet ab 13 Uhr unser Grillfest im Lütjenburger Kulturzentrum Alte Schmiede statt. Anmeldungen unter der Telefonnummer 04381 416606, Salatbeiträge sehr erwünscht, da wir den Teilnahmebetrag auf sehr soziale 6 Euro festgelegt haben. Wir veranstalten somit wieder ein Grillen das  zusammen mit den sehr vielseitigen Angeboten wie Beratung im Bereich Computer aber auch bei Rechtsproblemen im sozialen Bereich,..., eigentlich nur den Entschluss im Sozial-Verband Mitglied zu werden stärken dürfte.

von (Kommentare: 0)

Die Rückstände bei der Bearbeitung beantragter Fiktionsbescheinigungen für Geflüchtete aus der Ukraine durch die Ausländerbehörde des Kreises Plön sind weitgehend abgearbeitet. Diese waren in den vergangenen Monaten unter anderem aufgrund von Krankheitsausfällen entstanden. Zudem gab es im Juni allgemeine Lieferschwierigkeiten bei der Bundesdruckerei, so dass es auch im Kreis Plön Verzögerungen bei der Ausstellung von Fiktionsbescheinigungen gab...

von (Kommentare: 0)

Die Stadt Lütjenburg bzw. das Amt Lütjenburg haben die Flüchtlingsunterkunft „Haus Gieschenhagen“ (ehem. Pflegeheim) jetzt mit einem WLAN-Netz ausgestattet. Dabei ist es jetzt den kriegsgeflüchteten Menschen aus der Ukraine möglich, den so wichtigen Kontakt zu Ihren Verwandten und Freunden in der Ukraine zu halten. Bis jetzt wurden >60 Personen in der Unterkunft aufgenommen, Tendenz steigend. Für die Durchführung der Maßnahme spendete Haus & Grund Lütjenburg einen Betrag von 1.000 €...

von (Kommentare: 0)

Der Kreis Plön heißt auch in diesem Jahr wieder seine Nachwuchskräfte zum Ausbildungsstart am 1. August 2022 herzlich willkommen. Insgesamt beginnen elf junge Menschen ihre Ausbildung in der Kreisverwaltung. „Die Entscheidung für die Kreisverwaltung Plön war eine sehr gute. Durch die große Bandbreite an Aufgaben steht Ihnen ein vielfältiges, spannendes Berufsleben bevor, in dem Sie sich immer weiterentwickeln und verändern können. Die Kreisverwaltung ist zudem ein moderner Arbeitgeber, der etwa mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer Kinder-Notfallbetreuung punkten kann...

von (Kommentare: 0)

Am 28.07.2022 fand das angekündigte Kaffeetrinken im Vitanas Senioren Centrum Am Gojenberg statt. 40 Anwesende hörten bei leckerem Kuchen und Kaffee oder Tee angespannt dem Vortrag von Harald Tibus mit dem Thema "Sicherheit innerhalb und außerhalb der eigenen 4 Wände" zu. Es wurden sowohl viele gute Tipps hinsichtlich Schutz vor Dieben, Trickbetrügern als auch praktische Bsp. mit in näherer Umgebung geschehenen Ereignissen sehr plausibel den Zuhörern präsentiert. Die Mitarbeiter des Senioren- Centrums versorgten mit sehr viel Übersicht alle Teilnehmer mit Freundlichkeit in außergewöhnlichem Stil...

von (Kommentare: 0)

Am Sonntag, 07.August 2022 findet der diesjährige Landmarkt in Lütjenburg auf dem Marktplatz von 10-18 Uhr statt und weckt wieder das besondere Interesse von Urlaubern und Einheimischen. Neben landwirtschaftlichen Produkten von Selbstvermarktern, neben Haustieren und Artikeln rund um das Tier werden Kunsthandwerk und Kunsthandwerkerstände im Mittelpunkt stehen. Um unseren Touristen auch Einblicke in das Landleben zu gewähren, werden folgende Artikel auf dem Bauernmarkt angeboten...

von (Kommentare: 0)

Gute Arbeitskräfte zu finden ist heutzutage keine leichte Aufgabe. Doch die Kreisverwaltung Plön kann sich jedes Jahr hoher Bewerbungszahlen für ihre Ausbildungs- und Studienplätze erfreuen. „Wir bilden kontinuierlich aus und bieten fähigen Nachwuchskräften eine langfristige Perspektive für die Zukunft. Einer erfolgreichen Zukunft stehen nun auch zehn Personen gegenüber, die ihre Ausbildung oder ihr Studium gerade beendet haben. Ich freue mich sehr darüber und heiße Sie herzlich willkommen zum Übergang von Ausbildung und Studium zur Beschäftigung bei der Kreisverwaltung Plön“...

von (Kommentare: 0)

STADTRADELN – Das ist die weltweit größte Kampagne für Radförderung und Klimaschutz. 2021 traten rund 800.000 Radelnde in über 2.100 Kommunen in die Pedale. An dieser Mitmach-Klimaschutzaktion, können sich nun auch alle Bürgerinnen und Bürger, die im Kreis Plön leben, arbeiten oder zur Schule gehen, aktiv beteiligen. „Beim STADTRADELN geht es darum, während eines dreiwöchigen Zeitraums möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen...

von (Kommentare: 0)

Intakte Verkehrsflächen haben eine große Bedeutung für Leben, Arbeiten und Wohnen im Kreisgebiet sowie für den Tourismus. Daher werden auch in diesem Jahr wieder einige Deckenerneuerungsmaßnahmen durchgeführt. „Die über den Winter eingestellten Bautätigkeiten an der Kreisstraße 16 zwischen Bönebüttel und Bokhorst sind mit Beginn des Frühjahres 2022 wieder aufgenommen und bereits zum Abschluss gebracht worden.“, freut sich Landrätin Stephanie Ladwig... „

von (Kommentare: 0)

Bei ablandigen Winden ist es am Donnerstag, 21. Juli 2022, an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste zu zwei dramatischen Zwischenfällen gekommen. Kurz vor 15 Uhr hatte es vom Ostseestrand bei Hohenfelde in der Nähe von Schönberg einen Alarm gegeben: An einem unbewachten Naturstrand trieb ein Kind auf einer Luftmatratze vom Land weg. Die Rettungsleitstelle See schickte sofort den Seenotrettungskreuzer BERLIN/Station Laboe und das Seenotrettungsboot WOLTERA der Freiwilligenstation Lippe/Weißenhaus in den Einsatz...

von (Kommentare: 0)

Gute und ausreichende Kindertagesstätten haben für den Kreis Plön eine hohe Bedeutung. Deshalb steht der Kreis an der Seite seiner Gemeinden bei der Sanierung und qualitätsverbessernden Maßnahmen von Kitas.„Bei der immer größer werdenden Nachfrage nach Betreuungsplätzen ist uns die Förderung von Kindertagesstätten sehr wichtig. Ich freue mich deshalb, dass für das laufende Haushaltsjahr insgesamt 6 Förderanträge für investive Zuschüsse bewilligt werden konnten. Wir sichern damit die Versorgung der Kleinsten im Kreis“, erklärt Landrätin Stephanie Ladwig...

von (Kommentare: 0)

Die hochsommerlichen Temperaturen der letzten Tage sorgen auch dafür, dass die Badestellen im Kreis Plön beliebte Anlaufpunkte für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises, aber auch Touristen sind. Damit die Wasserqualität einem Badevergnügen nicht im Wege steht, sind auch die Kontrollen der Badestellen in vollem Gange. An 52 Badestellen, die an der knapp 50 km langen Ostseeküste sowie an den zahlreichen, schön gelegenen, Binnenseen zu finden sind, überwacht ein Mitarbeiter des Amtes für Gesundheit von Mitte Mai bis Anfang September regelmäßig die Wasserqualität...

von (Kommentare: 0)

Die aktuellen Termine... Für alle Veranstaltungen bedarf es einer Anmeldung bei Erna Wegner jeweils von 8.00 – 9.00 Uhr oder 19.00 – 20.00 Uhr unter der Telefonnummer 04381-9189692...

von (Kommentare: 0)

Dr. David Fraesdorff, stellvertretender Schulleiter, beglückwünschte im Rahmen der Entlassungsfeier am Samstag, den 25.06.22, die 42 Abiturientinnen und Abiturienten. Schülerinnen und Schüler dieses Jahrgangs hätten sich in besonderem Maße für die Schule und darüber hinaus eingesetzt, beispielhaft nannte er die Bereiche Musik, Kunst, Schülervertretung, Lernwerkstatt und Europäischer Wettbewerb. So lernten die Schülerinnen und Schüler Nachhaltigkeit, Empathie, Respekt und Toleranz. Noch mehr Infos und Fotos beim Weiterlesen...

von (Kommentare: 0)

(nt/pg) Am Sonntag, den 26.Juni 2022 hat die traditionelle Präsidentenübergabe nach zwei Corona Jahren endlich wieder im gewohnten feierlichen Rahmen im Hotel Hohe Wacht stattgefunden. Die nun Past-Präsidentin Frau Dörte Utecht-Frischmann übergab das Amt und die Präsidentennadel an Frau Carmen Wessel, die „coronabedingt“ zwei Jahre als Vizepräsidentin des Lions Club Lütjenburg im Amt war. „Trotz der immer noch anspruchsvollen Zeiten, in denen wir uns befinden, werde ich mit großer Freude beginnen, mein Präsidentenjahr mit Leben zu füllen“, versprach die neue Präsidentin...

von (Kommentare: 0)

Freitag, den 22.07.2022, 15 Uhr,
Lütjenburg, Alter Posthof, Neuwerkstraße 15
Anmeldung ab Montag, den 11.07. bis Mittwoch, 20. Juli 2022 unter Telefon 04381 - 402022 (Rathaus/Frau Dohrmann)...

von (Kommentare: 0)

Das Vereinsleben lag Corona bedingt brach, doch nun konnte endlich die seit zwei Jahren verschobene Weihnachtsfeier stattfinden. Da man nicht bis zum nächsten Christfest warten wollte, wurde aus einer Winteraktion ein weihnachtliches Sommerfest. Am 1. Juli 2022 trafen sich also die Mitglieder in entspannter Atmosphäre im Engelauer Kamin. Erna Wegner und Marlies Ayszoll hatten für Musik und Dekoration gesorgt, was zur entspannten Atmosphäre beitrug...

von (Kommentare: 0)

Die Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön GmbH (WFA) mit Sitz in Schwentinental erhält ab dem 01.07.2022 einen neuen Geschäftsführer. Dies beschloss der Hauptausschuss. Volker Ratje übernimmt den Staffelstab von Holger Bajorat, der die WFA seit knapp eineinhalb Jahren als Interimsgeschäftsführer leitete. Ratje ist 55 Jahre alt und seit Anfang 2010 bereits bei der WFA beschäftigt. Er engagierte sich bisher im Bereich der Fördermittelberatung, der Projektentwicklung und der deutsch-dänischen Zusammenarbeit...

von (Kommentare: 0)

In den SOS-Kinderdorffamilien und Wohngruppen vom SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein kommen in den letzten Tagen vor den Sommerferien viele Termine zusammen und manchmal wird es hektisch, denn es geht nach zwei Jahren Pause wieder in das internationale SOS-Feriendorf in Caldonazzo in Norditalien. 31 Kinderdorfkinder im Alter von 7 - 14 Jahren starten für drei Wochen in ein kleines Abenteuer. Bosse Vorbeck, Erzieher in einer SOS-Kinderdorffamilie, ist einer von 15 betreuenden Personen, die die Ferienfreizeit begleiten und hat jetzt viel zu organisieren...

von (Kommentare: 0)

Von Schülern- für Schüler: Unter diesem Motto ist im Februar 2022 am Gymnasium Lütjenburg das SafePlace/Vertrauensschüler-Projekt gestartet: Insgesamt 25 Vertrauensschülerinnen und Vertrauensschüler, die sich zuvor in Projekttagen auf ihre Tätigkeit vorbereitet haben, stehen seitdem ihren Mitschülerinnen und Mitschülern unterstützend zur Seite. Dank der Spendensumme der VR Bank offiziell an das Projekt übergeben worden ist, konnte der SafePlace-Raum nun mit Sofas, Tischen und Regalen sowie Equipment ausgestattet werden...

von (Kommentare: 0)

Martina Brügmann ist neue Filialleiterin in Lütjenburg. Sie ist seit vielen Jahren eng mit der Stadt und der Region verwurzelt. Für die Kundinnen und Kunden der Förde Sparkasse in Lütjenburg ist sie keine Unbekannte, denn seit 2005 ist sie bereits in der Filiale im Einsatz. Ihre Ausbildung und ersten Berufsjahre hat sie in Plön bei der Kreissparkasse Plön (später fusioniert zur Sparkasse Kreis Plön und anschließend Förde Sparkasse) absolviert. Martina Brügmann hat sich über die Jahre eine umfassende Kompetenz in allen Finanzangelegenheiten erworben und blickt auf jahrelange Erfahrungen zurück...

von (Kommentare: 0)

Im Rahmen des Bundesjägertags in Wernigerode 2022 wurde der Kreisjägermeister für den Kreis Plön, Jan-Wilhelm Hammerschmidt, durch den Präsidenten des DJV Volker Böhning mit der Überreichung der Verdienstnadel des DJV in Gold, das ist die höchste Auszeichnung des Deutschen Jagdverbandes überhaupt, geehrt. Mit dieser Ehrung, lieber  Jan-Wilhelm, hast Du dich nun auf ewig eingetragen in die Ruhmeshalle der ganz Großen im deutschen Jagdwesen...

von (Kommentare: 0)

Am Freitag, den 17. Juni erlebten die Kinder der Schule Seekrug in Giekau eine schöne Überraschung. Das Königspaar Melanie und Frank Ayszoll der „Neuhauser Schützen- und Sterbegilde von 1881“ führte nach der Corona Pause die lieb gewonnene Tradition fort und besuchte die Kinder der Grundschule und des Kindergartens Seekrug. Nach der freudigen Begrüßung und einem Lied der Kindergartenkinder gab es reichlich Eis für alle...

von (Kommentare: 0)

Sommerzeit und Ferienzeit bedeuten leider auch immer wieder knappe Blutreserven in den Krankenhäusern. Zudem war die Spendenaktivität und -bereitschaft in den letzten zwei Jahren aufgrund der Corona-Pandemie auch stark eingeschränkt. Die Plöner Kreisverwaltung hat daher am heutigen Tage insbesondere die Mitarbeitenden dazu aufgerufen, Blut zu spenden. 44 Mitarbeitende haben sich angemeldet, ein voller Erfolg! Die Aktion findet seit 2011 einmal jährlich in den Räumen der Kreisverwaltung in Zusammenarbeit mit dem DRK-Blutspendedienst Nord-Ost statt...

von (Kommentare: 0)

In den Sommerferien 2022 bietet die Stadtbücherei Lütjenburg Schülerinnen und Schülern im Alter von 8 bis 12 Jahren wieder die Teilnahme am FerienLeseClub (FLC) an. Die teilnehmenden Kinder lesen ausgewählte Bücher und werden anschließend mit einer gemeinsamen Abschlussparty mit Spiel, Spaß und Urkundenübergabe belohnt. Interessierte Kinder melden sich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten in der Stadtbücherei kostenlos an! Fragen werden gerne direkt in der Stadtbücherei oder telefonisch unter 04381-4676 beantwortet...

von (Kommentare: 0)

Die Lesereise Schleswig‐Holstein findet auch in diesem Jahr wieder statt: Mit zahlreichen Autorinnen und Autoren besucht das Literaturfestival Schleswig‐Holsteins Büchereien und Volkshochschulen mit rund 100 Lesungen und Veranstaltungen an wechselnden Orten im ganzen Land. Als Förderung zur Bewältigung der Coronasituation gestartet, geht das Projekt „Lesereise“ in eine weitere Spielzeit. Dabei liegt der Fokus auf Lesungen in Büchereien und Volkshochschulen im ländlichen Raum...

von (Kommentare: 0)

Für die Unterstützung von Kulturschaffenden im Kreis Plön hat der Plöner Kreistag für dieses Jahr insgesamt 50.000 Euro zur Verfügung gestellt.  Es besteht noch bis 19.08.2022 die Möglichkeit, Förderanträge zu stellen. Über die Mittelverteilung entscheidet der Ausschuss für Schule, Kultur und Sport. Antragsberechtigt sind Kunstschaffende aller Sparten mit Wirkungsstätte im Kreis Plön. Förderfähig sind Sachkosten defizitärer Projekte, die der Aufrechterhaltung bzw. Weiterentwicklung des eigenen künstlerischen Profils dienen...

von (Kommentare: 0)

Kinder- und Jugendkulturpreis des Kreises Plön 2022 findet in der Fachrichtung „Tanz“ statt - Vorschläge sind bis 31.08.2022 möglich. Seit 1985 verleiht der Kreis Plön für besondere kulturelle Leistungen einen Kreiskulturpreis als Anerkennungs- und Förderpreis im Wechsel als Kinder- und Jugendkulturpreis bzw. als Kulturpreis für Erwachsene. Im Jahr 2022 wird der Kinder- und Jugendkulturpreis 2022 vergeben. Er ist mit einem Geldbetrag von 1.000 € dotiert und soll in der Fachrichtung „Tanz“ verliehen werden...

von (Kommentare: 0)

Die „Neuhauser Schützen- und Sterbegilde von 1881“ konnte sich nach zwei Jahren wieder zu einer Jahreshauptversammlung treffen. Am 12.06.2022 begann um 16:00 Uhr im Giekauer Kroog die Versammlung. Da wir uns wegen Corona nicht versammeln konnten, mussten in diesem Jahr einige Vorstandsämter neu besetzt werden. So wurde der Stellvertretende Gildemeister Christoph Graf von Hahn wieder gewählt. Als Kassenwart löste Hauke Stenzel, Peter Pappenheim ab. Schriftwartin Anita Ayszoll wurde durch Wiederwahl im Amt bestätigt. Gerhard Ayszoll ist zum neuen Schießwart gewählt...

von (Kommentare: 0)

Am Dienstag, den 28. Juni 2022 wird um 19:30 Uhr die neue Sonderausstellung unter dem Titel “GEBRÜDER RAMM – Möbeldesign um 1900 in Preetz” im Museum des Kreises Plön eröffnet. 1883 gründeten die beiden Brüder Friedrich und Joachim Ramm die „Werkstatt für Möbeltischlerei der Gebrüder Ramm“ in Preetz. Bereits ihr Großonkel war seit 1829 Tischleramtsmeister in Preetz. Die Tischlerei war schnell sehr erfolgreich und es sprach sich die Kunst der beiden Brüder herum...

von (Kommentare: 0)

„Wir müssen fertig werden, die neuen Gardinen von Christa Piutti müssen angebracht werden“, mahnte Gildemeister Wolfgang Bünjer, „heute Nachmittag kommen die Sponsoren um unseren Schießstand mit uns in Betrieb zu nehmen!“ So begann die Gildewoche der Haßberger Totengilde von 1741 am Sonnabend den 29.Mai 2022. Sonntag, waren die Nachbargilden zu Gast und testen die beiden neuen elektrischen Bahnen, fast bis an die Belastungsgrenze...

von (Kommentare: 0)

Die nächste Veranstaltung des Seniorenbeirats Lütjenburg steht unter dem Motto: „Sicherheit innerhalb und außerhalb der eigenen vier Wände!“ Der Sicherheitsberater Harald Tibus klärt uns über das richtige Verhalten auf der Straße und am Telefon bei Enkeltrick und falschen Polizisten auf. Termin ist Freitag, der 24.06.2022 um 15.00 Uhr in der Friedenskirche, Auf dem Kamp 17 in Lütjenburg. Die Anmeldung ist ab Montag, den 13.06.2022 wie gewohnt im Rathaus bei Frau Dohrmann unter Telefon-Nr. 402022 möglich und endet am Donnerstag, den 23.06.2022...

von (Kommentare: 0)

Die  Evg. Jugend Lütjenburg veranstaltet am 13. August von 9 bis 14 Uhr rund um die St. Michaelis-Kirche einen Flohmarkt zu Gunsten des rumänischen Kinderheims ´Stern der Hoffnung´. Anmeldung bis 06.08.22 unter Tel.: 01638770983 (B. Schuldt)...

von (Kommentare: 0)

Nachdem Corona bedingt 2020 und 2021 keine Versammlungen möglich waren, findet in diesem Jahr am 12. Juni  wieder eine Jahreshauptversammlung der “Neuhauser Schützen- und Sterbegilde von 1881“ im Giekauer Kroog statt. Beginn ist um 16.00 Uhr. Wegen der 2jährigen  Pause, konnten keine Wahlen stattfinden. So werden in diesem Jahr folgende Posten gewählt: Stellvertr. Gildemeister/in, Kassenwart/in, Schriftführer/in, Schießwart/in, 11 Beisitzer/in, 2. Beisitzer/in und Kassenprüfer/in...

von (Kommentare: 0)

Ein Wander-Nachmittag mit der Wandergruppe des TSV Lütjenburg führt uns am Samstag, den 25.06.2022 von Raisdorf nach Preetz. Wir treffen uns um 12.15 Uhr am Rathaus in Lütjenburg und fahren in Fahrgemeinschaften nach Preetz. Weitergeht es mit der Bahn nach Raisdorf. Hier beginnt die Wanderung ca. 9 km zurück nach Preetz. Anschließend kehren wir zu Kaffee und Kuchen ein, bevor es mit dem Auto wieder nach Lütjenburg geht. Die Anmeldung ist ab Dienstag, 07.06.2022 wie gewohnt im Rathaus bei Frau Dohrmann unter Telefon 402022 möglich und endet am Freitag, 17.06.2022...

von (Kommentare: 0)

Am 29.05.2022 feierte die “Neuhauser Schützen- und Sterbegilde von 1881“  nach  Coronapuse wieder ein Gildefest. Auch in diesem Jahr wurde das Fest wieder um 7:00 Uhr morgens durch 3 Böllerschüsse eröffnet, anschließend weckte Gildetrommler Edgar Paulsen das Dorf.  Nach dem Gildegottesdienst wurde unser amtierendes Königspaar Julia Walter und Dennis Spickermann vom Gildehaus abgeholt. Unter Begleitung des Gadendorfer Musikzugs ging der Festumzug durch die Strassen zum Giekauer Kroog zum Schinkenbrot essen...

von (Kommentare: 0)

Auch in Lütjenburg steht das SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein Kindern, Jugendlichen und Familien aus schwierigen Lebenssituationen zur Seite. Dazu gehören auch Veranstaltungen für die Menschen aus der Gegend, nach dem Motto aus der Region - für die Region, um die Menschen zusammenzubringen. Deshalb wird es auf dem Gelände des SOS-Kinderdorfes in Lütjenburg regelmäßig Flohmärkte geben. Der erste Termin steht schon fest...

von (Kommentare: 0)

Am 12.05.2022 fand die jährliche Jahreshauptversammlung von Haus & Grund Lütjenburg im Hotel-Restaurant „Lüttje Burg“ statt. In seiner Begrüßung hob der Ortsvorsitzende Rolf Hinrichsen eingangs hervor, dass 2 Jahre nach der Corona-Pandemie jetzt nach 2 Jahren wieder eine Versammlung unter halbwegs normalen Bedingungen stattfinden kann. So wurde zu Beginn der Versammlung für die Mitglieder auch wieder ein Abendessen serviert...     

von (Kommentare: 0)

Der „Tag des Ehrenamtes“ im Kreis Plön ist traditionell ein Festtag ehrenamtlich engagierter Bürgerinnen und Bürger. Kreispräsident und Landrätin überreichen stellvertretend einigen besonders verdienten Persönlichkeiten die Ehrennadel des Kreises Plön. Auch dieses Jahr werden Kreispräsident Stefan Leyk und Landrätin Stephanie Ladwig ihren Dank an Ehrenamtliche aussprechen und sie im Rahmen einer Festveranstaltung ehren. Für den 22. Tag des Ehrenamtes freuen sich Landrätin und Kreispräsident über Vorschläge bis zum 30.06.2022...

von (Kommentare: 0)

Wir freuen uns, in diesem Jahr endlich wieder einen umfangreichen Kinderferienpass anbieten zu können. Zahlreiche Veranstaltungen bieten den Kindern zwischen 6 und 13 Jahren die Möglichkeit, in den Sommer- und Herbstferien viele Abenteuer zu erleben. Von der Achterbahnfahrt, über das Hochseilklettern bis zum Reiten sind viele spannende Angebote dabei. Dazu kommen zahlreiche Veranstaltungen in der Natur, vom nahegelegenen Wald bis zur Ostseeküste und viele tolle Bastelaktionen. Alle Angebote werden im Magazin für den Kinderferienpass aufgelistet...

von (Kommentare: 0)

In der diesjährigen Jahresversammlung des Schwarzdeckenunterhaltungsverbandes Kreis Plön galt es neben den regulären Haushaltsthemen auch über die Aufnahme der Gemeinde Wankendorf zu beschließen. Die Gemeinde Wankendorf möchte die Straßen Löhndorf, Köllingsbek und Bransrader Weg mit einer Länge von insgesamt 3.875 m in die Obhut des Schwarzdeckenunterhaltungsverbandes geben...

von (Kommentare: 0)

Nach der Corona bedingten Pause von fast 3 Jahren, konnte der Gildemeister der Haßberger Totengilde von 1741, Wolfgang Bünjer, Gildeschwestern und Gildebrüder im Gildelokal Seaside in Hohwacht zur Jahreshauptverhandlung begrüßen. Bürgermeister Karsten Kruse , der mit Willkommensapplaus begrüßt wurde, bedankte sich im Namen der Gemeinde und aller Anwesenden für die geleistete Arbeit am Schießstand der Gilde, vor allem bei den Hauptverantwortlichen Gildemeister Wolfgang Bünjer und Hans Hermann Kobs Oberzeremonienmeister und ehemaliger Schachtmeister...

von (Kommentare: 0)

Hiermit lade ich Sie zur 38. Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Stadt Lütjenburg ein...

von (Kommentare: 0)

Eingeladen sind ältere Menschen in und um Lütjenburg, die in irgendeiner Form Schwierigkeiten mit dem PC, Laptop, iPad oder Smartphone haben. In einer zwanglosen Atmosphäre helfen Jugendliche, die Probleme zu lösen...

von (Kommentare: 0)

Der Krieg in der Ukraine geht mit all seinen Schrecken weiter, viele Menschen aus der Ukraine flüchten und auch wir im Amt Lütjenburg wollen durch einen weiteren Hilfstransport nach Polen das Leiden der Menschen lindern helfen!
Deshalb wird eine weitere gemeinsame Hilfsgütersammlung stattfinden. Bitte nur Sachspenden aus der nachfolgenden Liste anliefern. Kleiderspenden werden zurzeit nicht benötigt...

von (Kommentare: 0)

Dienstag, der 24.05.2022 um 15.00 Uhr im „Champ“ in der Kieler Straße.
Eine Hilfe beim Treppensteigen ist durch den Senioren-Beirat gewährleistet, ebenso bei Bedarf ein Fahrdienst!
Anmeldung ab Montag, 09.05.2022 bis Freitag, 20.05.2022 im Rathaus bei Frau Dohrmann unter Telefon 402022.

Der Senioren-Beirat Lütjenburg

von (Kommentare: 0)

Buchsammlung für karitative Zwecke - Lions Club Lütjenburg

Ihr Bücherregel platzt aus allen Nähten? Dann bringen Sie Ihre überschüssigen Bücher gerne an zur Lions-Bücher-Sammelstelle. Die Lions freuen sich darauf, die Bücherkisten wieder aufzufüllen. Auf den Lions-Büchermärkten wird der Lesestoff dann angeboten, um aus dem Verkaufserlös 100 % in karitative Zwecke fließen zu lassen.

Annahme von Büchern jeden Freitag von 14.00 bis 15.30 Uhr Bücher bei DH Boll, Lütjenburg, Waldweg 3B.

von (Kommentare: 0)

Nach mehreren Jahren intensiver Arbeit haben Vertreter der Stadt Lütjenburg und des Amtes Lütjenburg ein Konzept erarbeitet womit eine weitere Verwaltungszusammenarbeit zeitgemäß und auf Zukunft ausgerichtet hätte sein können. Das Land lehnt dieses jedoch ab und zerstört damit die einstimmige Einigkeit Vorort...

von (Kommentare: 0)

In Lütjenburg und vielen anderen Orten winken uns wieder die bunten Bäder und das hat seinen Grund, denn schon aus der Entfernung soll sich jeder mit Glück und Segen bedacht fühlen. Es ist seit langer Zeit Tradition, den Gemeinschaftsmittelpunkt eines Ortes mit einem hohen Baumstamm zu zieren, an welchem Wappen, Zunftschilder und anderes Zierrat angebracht sind. Alles wird getoppt durch einen großen geflochten mit bunten Bändern versehen Kranz. Der Maibaum steht heute für Wachstum, Wohlstand und bürgerliches, gemeinschaftliches Bewusstsein...

von (Kommentare: 0)

Sitzungstermin: Mittwoch, 27. April 2022, 19:00 Uhr. - Ort, Raum: Lütjenburg, Friedrich-Speck-Straße 10, Sporthalle Förderzentrum. - Öffentliche und Nichtöffentliche Tagesordnungspunkte sowie  Einwohnerfragestunde. - Info/Hinweis: Bis zum Sitzplatz ist eine Maske zu tragen...

von (Kommentare: 0)

Photovoltaikanlagen werden vielfach und großflächig eingesetzt – und sollen auch in Schleswig-Holstein weiter massiv ausgebaut werden. Im Brandfall können sie jedoch die Feuerwehr bei den Löscharbeiten vor große Herausfor-derungen stellen. Um den Einsatzkräften wichtige Hinweise zum Umgang mit Gefahren und Schemata für den Ernstfall an die Hand zu geben, hat die Provin-zial Nord Brandkasse nun 60.000 Einsatz-Taschenkarten an die Feuerwehren in Schleswig-Holstein übergeben...

von (Kommentare: 0)

Wegen erhöhter Krankheitsfälle kann es zu möglichen Unregelmäßigkeiten in der der Durchführung der Abfallentsorgung kommen. Falls Sie betroffen sind, werden eventuelle Mehrmengen am nächsten Leerungstag kostenfrei mit entsorgt.

Die Abfallwirtschaft Kreis Plön bitte um Verständnis.

von (Kommentare: 0)

Der Krieg in der Ukraine geht mit all seinen Schrecken weiter, viele Menschen aus der Ukraine flüchten und auch wir im Amt Lütjenburg wollen Ihnen eine Zufluchtsstätte anbieten. Hierzu wurde das ehemalige Altenheim am Gildenplatz hergerichtet. Während eine Grundversorgung über die öffentlichen Strukturen (Bund, Land und kommunale Verwaltungen) gewährleistet wird, gibt es viele Bereiche, die wir nur durch ehrenamtliche Hilfsbereitschaft einzelner den geflüchteten Menschen, oft Frauen mit Kindern, anbieten können...

von (Kommentare: 0)

Gemeinsam mit hoffentlich vielen Besuchern wollen wir einen schönen Tag mit viel Tanz verbringen. Aus allen Sparten gibt es Mitmach-Angebote für alle, die Lust haben, sich zu bewegen. Vom Kindertanz bis zum Hip Hop können Sie alles ausprobieren und Spaß haben. Einen Partner brauchen Sie nicht zwingend, viele Angebote sind auch für Einzelpersonen und vielleicht sind auch andere Gleichgesinnte dabei, die gerne etwas ausprobieren möchten und man findet sich spontan zusammen...

von (Kommentare: 0)

Aus dem Umfeld des Vereins Schienenverkehr Malente-Lütjenburg e.V. heraus hat sich eine Gesellschaft zum Erhalt und zur Verwaltung der Bahnstrecke Malente-Lütjenburg gegründet, welcher es gelungen ist, nach guten und konstruktiven Gesprächen mit den bisherigen Eigentümern einen Kaufvertrag über die Bahnstrecke Malente-Lütjenburg abzuschließen. Vorbehaltlich der noch ausstehenden finalen verwaltungstechnischen Schritte zur Abwicklung des Vertrags, ist es dem Verein damit gelungen, sein wesentliches erstes Vereinsziel zu erreichen...

von (Kommentare: 0)

Die Fördergesellschaft des Lions Club Lütjenburg e.V. ist wieder aktiv. Der Verkauf von Sachspenden fließt alljährlich zu 100 % in caritative Zwecke. Zum Saisonstart wird natürlich ganz aktuell die Flüchtlingshilfe bedacht, aber auch Projekten vor Ort und der Aktion ´Ärzte ohne Grenzen´ kommen Beträge zugute. So hofft man beim diesjährigen Ostermarkt in Filippos Erlebnisgarten, Blekendorf wieder auf viele Käufer von z.B. Büchern und hochwertiger Secondhandgarderobe, damit eine stattliche Summe für die humanitäre Hilfe zusammenkommt. In den letzten Jahren hatte sich eine Summe von 6.000,-- Euro angesammelt, die bereits eingebracht werden konnten. Nun soll die Lions-Hilfs-Kasse wieder aufgefüllt werden.

von (Kommentare: 0)

Der Lütjenburger Hilfstransport, mit ca. 9 Tonnen Sachspenden beladen, die von den Lütjenburger Bürgerinnen und Bürger und aus dem Umland gespendet wurden, um ukrainische Flüchtlinge zu unterstützen, hat nach 13 Stunden Fahrzeit seinen Zielort, den Kreis Krotoszyn in Polen, erreicht. Nach kurzer Ruhezeit konnten die Hilfsgüter im Zentrallager der Kreisverwaltung des gleichnamigen Kreises entladen werden...

von (Kommentare: 0)

Im Zuge des Veranstaltungskalenders des Seniorenbeirats Lütjenburg findet am Samstag, 23. April 2022 von 10.00 bis 12.00 Uhr das „Senioren-Sport-Frühstück“ des SC Lütjenburg und Umgebung e.V. statt. Geboten wird ein geselliges Frühstück mit allerlei Darbietungen und Aktivitäten. Veranstaltungsort ist die Lehrküche und Sporthalle der Grundschule in der Plöner Straße...

von (Kommentare: 0)

Die Kreistagssitzung des Plöner Kreistages am 31. März 2022 begann mit einer Gedenkminute, zu der Kreispräsident Stefan Leyk aufgerufen hatte. „In Gedanken sind wir bei den Menschen in der Ukraine und verurteilen den russischen Angriffskrieg aufs Schärfste“, so Leyk. Der Plöner Kreistag hat in seiner Sitzung am 31. März 2022 eine Reihe von Beschlüssen gefasst. Die Wichtigsten teilt Kreispräsident Stefan Leyk (in der Reihenfolge der Tagesordnung) im Folgenden mit...

von (Kommentare: 0)

Der Serviceclub RT 122 Malente-Eutin hat pünktlich zum Osterfest eine neue Charge der Marke „Tablers Best“ zusammen mit der D.H. Boll Spirituosen GmbH aus Lütjenburg abgefüllt. Dieses Jahr gibt es wieder einen exklusiven Eierlikör mit überarbeiteter Rezeptur. Der „Flotta Dodder“, da sind sich der Präsident des Tisches, Bernhard Klemz, und Hauptinitiator des Projektes, Moritz Gebert, sicher, wird wieder den Geschmack vieler Kunden treffen...

von (Kommentare: 0)

Der Krieg in der Ukraine geht mit all seinen Schrecken weiter, viele Menschen aus der Ukraine flüchten und auch wir im Amt Lütjenburg wollen Ihnen eine Zufluchtsstätte anbieten. Damit wir verschiedene Unterkünfte ausstatten können, benötigen wir Sachspenden aus der nachfolgenden Liste (alles andere kann nicht angenommen werden). Sollten Sie diese Hilfsaktion durch eine Geldspende unterstützen wollen, haben wir ein Spendenkonto eingerichtet...

von (Kommentare: 0)

Zur Unterstützung bei der Versorgung ukrainischer Flüchtlinge ist der „Lütjenburger“ Hilfstransport gestartet, beladen mit Hilfsgütern, welche die Bevölkerung Lütjenburgs und des Umlandes sehr großzügig gespendet hat. Die Fahrt führt in den polnischen Kreis Krotoszyn. Der Kontakt dorthin entstand durch eine Vermittlung des Landrates, Dr. Brechtel, des Kreises Germersheim (Rheinland-Pfalz). „Durch diesen Kontakt können wir gewährleisten, dass die Spenden auch dort ankommen, wo sie gebraucht werden“, so Bürgermeister Dirk Sohn...

von (Kommentare: 0)

Vor dem Hintergrund eines Krieges in einem Land Europas vergeht kein Tag ohne weitere schreckliche Nachrichten. Menschen fliehen, müssen sich in Kellern verstecken, sterben. Darüber hinaus wird auf unterschiedlichste Weise gedroht und Angst und Schrecken verbreitet. Bei vielen von uns wurde daher immer mehr der Wunsch stärker, etwas zu tun, Stellung zu beziehen und ein deutliches Signal zu setzen. Das wollten wir als Schulgemeinschaft gemeinsam tun...

von (Kommentare: 0)

Das von der Kreisverwaltung organisierte Niederdeutsche Theaterfest hat einen festen Platz im Kulturleben des Kreises gefunden. Jede teilnehmende Bühne aus dem Kreisgebiet erhält die Gelegenheit, sich mit einem kurzen Auftritt von ca. 15 Minuten im Rahmen eines abendfüllenden Programms dem kreisweiten Publikum vorzustellen. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt und begleitet. Für das Publikum entsteht so ein bunter plattdeutscher Theaterabend...

von (Kommentare: 0)

Bedingt durch die Corona-Pandemie gab es bisher keine Veranstaltungen des Senioren-Beirats der Stadt Lütjenburg im Rahmen eines Veranstaltungskalenders im Jahr 2022. Nach den letzten Lockerungen der Landesregierung kann nach Absprache mit den Verantwortlichen der Stadt Lütjenburg ein Frühjahrs-Essen in der Sportgaststätte „Champ“ stattfinden. Die noch bestehenden Vorgaben des Landes Schleswig-Holsteins zur Sicherheit in geschlossenen Räumen können dort eingehalten werden...

von (Kommentare: 0)

Am 25.03.2022 findet am Gymnasium Lütjenburg ein Spendenlauf statt. Die Schülerinnen und Schüler laufen hierbei für ein gemeinsames Ziel: Sie möchten sich für die Menschen in der Ukraine angesichts des andauernden und sich ausweitenden bewaffneten Konflikts einsetzen. Hierzu suchen sie sich im Vorfeld Sponsoren, die pro gelaufener Runde einen festgelegten Betrag spenden. Die gesammelten Spenden kommen der humanitären Hilfe des Deutschen Roten Kreuzes in der Ukraine zugute...

von (Kommentare: 0)

Ein herzlicher Glückwunsch geht an unsere diesjährige „Jugend Musiziert“-Teilnehmerin Maybritt Kiefer, die sich beim Regionalwettbewerb mit ihrem Trio einen ersten Preis und eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb erspielt hat. Mitstreiter waren Lotta Hansen auf der Querflöte (Musikschule Neumünster) und Ben Zimmer am Klavier. Die drei jungen Musiker kennen sich bereits durch die studienvorbereitende Ausbildung des Verband deutscher Musikschulen (VdM) in Zusammenarbeit mit den Musikschulen...

von (Kommentare: 0)

Voller Entsetzen blicken wir in diesen Tagen in die Ukraine. Der russische Angriff auf die Ukraine bewegt uns alle sehr und macht uns tief betroffen. Dadurch werden aber bei uns allen auch Kräfte freigesetzt, die in Unterstützungs- und Hilfsangebote umgesetzt werden. Viele Menschen engagieren sich und suchen nach Möglichkeiten der Unterstützung für die Menschen aus der Ukraine. In enger Zusammenarbeit mit der Deutsch-Ukrainische Gesellschaft e.V. Kiel ( https://dug-kiel.net/ ) haben wir deshalb gemeinsam eine Hilfsgütersammlung vorbereitet....

von (Kommentare: 0)

Voller Entsetzen blicken wir in diesen Tagen in die Ukraine. Der russische Angriff auf die Ukraine bewegt die Menschen im Kreis Plön und macht uns tief betroffen. Dadurch werden aber bei den Menschen im Kreis Plön erneut Kräfte freigesetzt, die in Unterstützungs- und Hilfsangebote umgesetzt werden. Viele Menschen engagieren sich und suchen nach Möglichkeiten der Unterstützung für die Geflüchteten aus der Ukraine und des Ausdrucks von Betroffenheit...

von (Kommentare: 0)

Ein Bodenkrieg zwischen Nationen in Europa war für uns unvorstellbar. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine. Wir sind sehr traurig, dass trotz der Erfahrungen des 2. Weltkrieges und nach Ende des kalten Krieges so etwas in Europa stattfindet. Eine solche Machtpolitik, die durch einen Angriffskrieg durchgesetzt wird, ist mit nichts zu rechtfertigen. Durch Putins Einmarsch wird die territoriale Unversehrtheit eines freien, souveränen Staates verletzt; unschuldige Frauen, Männer und Kinder im Herzen Europas müssen um ihr Leben fürchten. Die Menschen in der Ukraine dürfen jetzt zurecht unsere Solidarität erwarten. Als sichtbares Zeichen der Solidarität haben wir die Ukrainische Nationalflagge am Rathaus gehisst. Wenn Sie daran vorbeigehen, halten Sie für einen Moment inne. - Jutta Zillmann (Bürgervorsteherin) - Dirk Sohn (Bürgermeister)

von (Kommentare: 0)

Wir stellen unser Gemeindehaus zu oben genannter Zeit für eine Offene Impfaktion der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein bereit. Geimpft werden können Menschen ab 5 Jahren!! Es können Erst-, Zweit-, oder Auffrischimpfungen erfolgen.
Bei einer Auffrischimpfung muss der Abstand vom gebuchten Termin zur Grundimmunisierung (immer 2 Impfungen auch bei dem Impfstoff von Johnson&Johnson) mindestens 3 Monate und zu einer Erstimpfung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson mindestens 28 Tage, betragen...

von (Kommentare: 0)

Sitzungstermin: Dienstag, 1. März 2022, 19:00 Uhr
Ort: Lütjenburg, Oberstraße 7, Ratssaal des Rathauses...

von (Kommentare: 0)

Sie gehört damit zu den 555 besten Vorleserinnen und Vorlesern Deutschlands, die nun auf Bezirksebene weiter um die Wette lesen werden. Der Kreisentscheid des 63. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels wurde vom Schulamt des Kreises Plön organisiert. Wie im Vorjahr begegnete der Wettbewerb den Pandemiebedingungen flexibel: Die acht Schulsiegerinnen und Schulsieger des Kreises konnten ihren Vorlesebeitrag bis zum 14. Februar aufzeichnen und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochladen...

von (Kommentare: 0)

Während die Außentemperaturen im Kreis Plön zurzeit noch nicht zum Baden einladen, laufen im Gesundheitsamt des Kreises Plön dennoch die Vorbereitungen für die Badesaison 2022. Dazu gehört auch, dass der Kreis die Liste seiner an die EU gemeldeten Badestellen bekannt gibt. Das zuständige Amt für Gesundheit hat dazu eine vorläufige Liste der Badestellen im Kreisgebiet vorbereitet und lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu ein, sich auch in diesem Jahr aktiv an der Aufstellung dieser Liste zu beteiligen...

von (Kommentare: 0)

Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes sind in diesen Tagen mit hohem Aufwand damit beschäftigt sehr viele Verkehrsschilder von Aufklebern zu befreien und verschiedene Graffitis zu entfernen. Hierbei handelt es sich um ein sehr großes Ärgernis, verursacht hohe Kosten und ist eigentlich unnötig, so Bürgermeister Dirk Sohn. Die für die Reinigung und Reparatur erforderlichen Geldbeträge könnten besser ausgegeben werden, z.B. in sinnvolle Jugendprojekte des Stadtpädagogen oder des Jugendtreffs...

von (Kommentare: 0)

Die von der Abfallwirtschaftsgesellschaft Kreis Plön betriebenen Kompostplätze in Helmstorf (An der B 202), Schönberg (hinter dem Klärwerk), Wankendorf (Drögenkuhlen) und Plön (beim Klärwerk) sind ab Samstag, den 12. März 2022 wieder geöffnet. Wer Grünabfälle abgeben oder Kompost kaufen möchte, kann dies wieder jeden Samstag innerhalb der erweiterten Öffnungszeiten von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr erledigen. Nutzen sie gern Anlieferzeiten auch ab 11:00 oder 12:00 Uhr, um zügig bedient zu werden...

von (Kommentare: 0)

In der Stadt Lütjenburg gibt es seit Montag, 7. Februar 2022 ein weiteres Testzentrum auf dem Gildenplatz. Der Bürgermeister Dirk Sohn freut sich sehr, dass das Angebot so noch einmal erweitert werden konnte. Die Teststation wird von Herrn Gökhan Turhan betrieben. Die Teststation ist barrierefrei in einem Container auf dem Gildenplatz untergebracht. Die kostenlosen Schnelltests werden von geschulten Mitarbeitern vorgenommen. Eine Terminvereinbarung muss nicht erfolgen. Die Öffnungszeiten ab 21. Februar...

von (Kommentare: 0)

Gymnasium Lütjenburg: Plastikmüll, Klimawandel und dessen sozio-ökologische Folgen, Ressourcenverschwendung, Artensterben – die Zukunft künftiger Generationen steht vor enormen globalen Herausforderungen. Zu weit von uns als Schule entfernt? Nein! - Unter Anleitung von Hans-Werner Hansen und Franc Grimm vom Institut für Vernetztes Denken (IfVD), welche der Einladung zweier Lehrkräfte an die Schule folgten, haben Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs Ideen entwickelt...

von (Kommentare: 0)

Drei Angler sind am Sonntag, 13. Februar 2022, von den Seenotrettern der Station Laboe der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) aus einer gefährlichen Lage befreit worden. Vor Hohenfelde in der Kieler Bucht war ihnen etwa 1,6 Seemeilen (3 Kilometer) von der Küste entfernt der Motor ihres Schlauchbootes ausgefallen. Kurz vor zehn Uhr morgens hatten die drei jungen Männer per Telefon von ihrer Notlage berichtet...

von (Kommentare: 0)

Der Plöner Kreistag hat in seiner Sitzung am 10. Februar 2022 eine Reihe von Beschlüssen gefasst. Die Wichtigsten teilt Kreispräsident Stefan Leyk (in der Reihenfolge der Tagesordnung) im Folgenden mit...

von (Kommentare: 0)

Die Situation der Geburtshilfe in Schleswig-Holstein ist zurzeit ein viel diskutiertes Thema, nicht zuletzt wegen der Schließung der Kreißsäle in Eckernförde und Ratzeburg. Diese wurden insbesondere mit Fachkräftemangel und Schwierigkeiten, die gestiegenen qualitativen und strukturellen Voraussetzungen zu erfüllen, begründet. Diese Herausforderungen für insbesondere kleine Kliniken sind auch in der Klinik Preetz spürbar. Daher wird von allen Beteiligten intensiv daran gearbeitet, den Erhalt der Geburtshilfe in der Klinik Preetz nachhaltig zu stabilisieren...

von (Kommentare: 0)

Interaktiv mit Spiel und Spaß das Erlernen der französischen Sprache fördern und die Kultur des Nachbarlandes vorstellen, das war das Ziel des FranceMobil, das am Dienstag, dem 1. Februar, Halt am Gymnasium Lütjenburg machte. Manon Garandeau vom FranceMobil schickte die Schülerinnen und Schüler der  6. Klassen dafür auf eine Tour de France, auf der die Schülerinnen und Schüler Fragen zu typischen Vorstellungen oder zum Alltag in Frankreich, wie z.B. zu den französischen Fußballteams sowie zu den Essgewohnheiten, beantworten werden sollten...

von (Kommentare: 0)

Die Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen des Kreises Plön gGmbH erhalten ab dem 01.04.2022 einen neuen Geschäftsführer. Dies beschloss der Hauptausschuss des Kreises Plön einstimmig. Der Auswahlprozess wurde mit Hilfe einer Personalberatungsfirma durchgeführt, die Erfahrungen und Fachkompetenz in der Besetzung von Führungspositionen im Gesundheits- und Sozialwesen hat. Im Auswahlverfahren konnte sich Alexander M. Gross durchsetzen...

von (Kommentare: 0)

Unter dem Motto „Gute Politik braucht gute Daten“ findet ab dem 15. Mai 2022 erneut ein Zensus statt. Der Zensus 2022 ist eine europaweite, registergestützte Bevölkerungszählung, die durch Haushaltsbefragungen ergänzt wird. Der Kreis Plön sucht auch weiterhin Bürgerinnen und Bürger, die als ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte Interviews durchführen. Die Aufgabe der Erhebungsbeauftragten besteht darin, die ausgewählten Haushalte aufzusuchen, die Existenzfeststellung durchzuführen und in bestimmten Haushalten eine erweiterte Befragung zu führen...

von (Kommentare: 0)

Pandemiebedingt bietet das Gymnasium Lütjenburg in diesem Jahr interessierten Eltern, die noch keine Kinder an unserer Schule haben, eine Fragestunde in Kleingruppen nach telefonischer Anmeldung und unter Beachtung von 2G+ an. Die Termine und Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem redaktionellen Beitrag unter ´Weiterlesen´.

Eine Auflistung der schulischen Angebote finden Sie ebenfalls unter ´Weiterlesen`.

von (Kommentare: 0)

Überwachungszone um Preetz bleibt noch bestehen, ebenso die Stallpflicht

Nachdem es im Januar einen positiven Nachweis des Geflügelpesterregers in einer privaten Legehennenhaltung gegeben hatte, hatte der Kreis Plön um den Seuchenbestand mit einem Radius vom mindestens drei Kilometer eine Schutzzone (früher „Sperrbezirk“) und mit einen Radius von mindestens zehn Kilometer eine Überwachungszone (früher „Beobachtungsgebiet") festgelegt...

von (Kommentare: 0)

Der 27. Januar steht in der Bundesrepublik als Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.  Dabei verweist das Datum selbst auf die Befreiung der Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau am 27.Januar 1945. Allein dort hatten die Nationalsozialisten mehr als eine Million Menschen ermordet. Um das Andenken an die insgesamt sechs Millionen jüdischen Opfer des Nationalsozialismus zu wahren und ein Zeichen gegen Antisemitismus und jede Form von Hass und Fremdenfeindlichkeit zu setzen, wurde ein Kranz niedergelegt...

von (Kommentare: 0)

„Lütjenburg hält durch – Wir sagen Danke!“

Die Pandemie geht in das dritte Jahr und jede Bürgerin und jeder Bürger Lütjenburgs hat in irgendeiner Form zurückstecken müssen, sich eingeschränkt, verzichtet oder Rücksicht genommen. Unterstützt von der CDU Fraktion und der SPD Fraktion der Stadtvertretung, lade ich Sie ein, als sichtbares Zeichen sich mit Ihrer Präsenz bei all denjenigen zu bedanken, die diese Entbehrungen hingenommen haben...

von (Kommentare: 0)

Wie kann ich schon die jüngsten Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Plön für das Ehrenamt begeistern? Wissen Kinder in Kindergarten und Grundschule überhaupt, dass es noch andere „Blaulichtorganisationen“ außer Polizei und Feuerwehr gibt? Diesen Fragen widmet sich ein einmaliges Pilotprojekt im Kreis Plön, das sogenannte „Blaulichtprojekt“, welches nun in den Startlöchern steht. Zwei hauptamtliche Kräfte sollen -zunächst für 2 Jahre befristet - das Ehrenamt der Hilfsorganisationen in die Kindergärten und Schulen des Kreises Plön tragen und damit dem Ehrenamt vor Ort zuarbeiten.

von (Kommentare: 1)

Allgemeine Info des Amtes Selent-Schlesen zur Wiedereröffnung der Teststation im Selenter Amtsgebäude.

Das Gesundheitsamt Plön hat ´Grünes Licht´ gegeben zum erneuten Betrieb einer Teststation in Selent. Seit 13.01.2022 ist der Schnelltest wieder möglich. Ein PCR-Test ist nach aktuellem Stand nicht möglich.

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr von 7.30 bis 15.00 Uhr und Sa von 9.00 bis 13.00 Uhr.

von (Kommentare: 0)

Zuständig für die Müllentsorgung im Kreis Plön sind das Amt für Abfallwirtschaft und die Abfallwirtschaftsgesellschaft im Behler Weg 21a in Plön. Zu den Aufgaben gehört die Entsorgung von Restabfall, Bioabfall, Papier, Kunststoff, Altglas und Sperrmüll. Mitarbeiter*innen übernehmen zudem die Schadstoffsammlung, den Kompostverkauf sowie die Ast- und Strauchabfuhr. Auch die Abfallberatung sowie Auskünfte über Abfallgebühren sind wichtige Bestandteile der Abfallwirtschaft. Jederzeit können Bürger*innen sich über die aktuellen Abfuhrtermine informieren per interaktiven Abfuhrkalender unter folgendem Link...

von (Kommentare: 0)

Am Dienstagnachmittag entzog sich ein unbekannter Verkehrsteilnehmer bzw. eine unbekannte Verkehrsteilnehmerin einer Verkehrskontrolle auf der Bundesstraße 430 in Höhe Rantzau. Die Beamtinnen und Beamten der Polizeistation Lütjenburg haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeuginnen und Zeugen sowie mögliche Geschädigte. Gegen 17:25 Uhr entschied sich eine Polizeistreife auf der Bundesstraße 430 in Höhe Rantzau einen schwarzen BMW mit Plöner Kennzeichen zu kontrollieren. Der bzw. die Fahrerin missachtete jedoch die Anhaltezeichen und entzog sich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit der Kontrolle...

von (Kommentare: 0)

Im Dezember 2021 konnten die Ausbilder der DLRG Lütjenburg im Jugend- und Schulungsheim in Lütjenburg mehrere Schwimm- und Rettungsabzeichen aushändigen. Nach dem Start der Schwimmausbildung nach der Corona Zwangspause, konnten zwei Frühschwimmabzeichen „Seepferdchen“ im Rahmen der Schwimmausbildung bereits ausgehändigt werden. Am 21. Dezember 2021 bekamen fünf Jugendliche ihre Urkunden nach bestandener Abnahme der Leistungen für das Schwimmabzeichen in Bronze im Jugend- und Schulungsheim der DLRG Lütjenburg e.V. Man konnte merken wie aufgeregt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren...

von (Kommentare: 1)

Gestern Nachmittag (06.01.2022) flüchtete ein Pkw-Fahrer vor einer Streifenwagenbesatzung. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung, auch unter dem Einsatz des Polizeihubschraubers und Hunden, ist der Fahrer weiterhin flüchtig. - Nach jetzigem Ermittlungsstand beabsichtigten die Einsatzkräfte der Polizeistation Lütjenburg den Fahrer des Audi A3 in der Straße Schmiedendorf anzuhalten, welche parallel zur B 202 in der Hohwachter Bucht verläuft. Bereits am selben Morgen war der Audi einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer aufgefallen, da an dem Fahrzeug unterschiedliche Kennzeichen angebracht gewesen sein sollen. Gegen 17:40 Uhr kam der besagte Pkw der Polizeibeamtin und dem Polizeibeamten in der Straße Schmiedendorf entgegen. Diese versuchten den Pkw aufzustoppen...

von (Kommentare: 0)

In einer kleinen Hobbyhühnerhaltung in Preetz mit insgesamt 6 Hühnern ist der hochansteckende Geflügelpest-Erreger H5N1 nachgewiesen worden. Die sehr aufmerksame Hühnerhalterin hatte zuvor beim Veterinäramt den Verdacht geäußert. Daraufhin hatte der Amtstierarzt Proben entnommen und zum Landeslabor Schleswig-Holstein verbracht. Durch virologische Untersuchung des Landeslabors wurde hochpathogenes aviäres Influenzavirus des Subtyps H5 nachgewiesen. Dieser Befund wurde durch das Friedrich-Löffler-Institut bestätigt.
Das Veterinäramt des Kreises Plön hat, in enger Abstimmung mit dem Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND), die erforderlichen Maßnahmen ergriffen...

von (Kommentare: 0)

Trotz Pandemie konnte die Stadt Lütjenburg viele Ihrer geplanten Vorhaben im abgelaufenen Jahr 2021, wie z.B. die Sanierung des Bismarckturms, die Einrichtung des Wohnmobilparkplatzes, die Erschließungsarbeiten in der ehemaligen Kaserne und die Sanierungsarbeiten an den Schulgebäuden sowie die Umstellung des Kindergartens auf die neue Gesetzgebung, umsetzen. Wann immer möglich, wurde auch das gesellschaftliche Leben unterstützt, wie z.B. durch den kleinen Weihnachtsmarkt zum Jahresende. „Mit dem Erreichten können wir zufrieden sein“, so Bürgervorsteherin Jutta Zillmann und Bürgermeister Dirk Sohn übereinstimmend...

von (Kommentare: 0)

Auch im Kreis Plön ist festzustellen, dass aktuell vermehrt Versammlungen, sogenannte „Friedenslichter-Spaziergänge“ oder Lichterläufe gegen die geltenden Corona-Maßnahmen und die mögliche Einführung einer Impfpflicht durchgeführt werden. Diese sind bisher nach Mitteilung der Polizei friedlich verlaufen. Der Kreis Plön als zuständige Versammlungsbehörde und die Polizei weisen darauf hin, dass solche „Spaziergänge“ rechtlich als Versammlung zu bewerten und damit grundsätzlich 48 Stunden vor der Einladung zum „Spaziergang“ bei der Versammlungsbehörde anzuzeigen sind...

von (Kommentare: 0)
Copyright Agentur inpuncto Werbung 2022. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren:

Ihre gewählten Einstellungen werden für 30 Tage auf unserem Server gespeichert, um Ihnen eine bestmögliche Rechtssicherheit sowie Bedienkomfort bieten zu können.

Sämtliche Daten/Angaben werden selbstverständlich anonymisiert und verschlüsselt übertragen und helfen uns, unsere Webseite stetig zu optimieren.

Ihre gewählten Datenschutzeinstellungen können Sie jederzeit hier ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close