Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

von
(Kommentare: 0)


"Kulturwoche in Lütjenburg" im Katholischen Gemeindezentrum St. Bonifatius, Amakermarkt 10

(prw) Die Katholische Pfarrei St. Vicelin (Kreise Plön und Ostholstein) bedankt sich mit einer Kulturwoche bei den Bürgerinnen und Bürgern für das gute Miteinander.

Vom 11.03.2024 öffnet das Katholische Gemeindezentrum St. Bonifatius (Amarkermarkt 10 in Lütjenburg) jeden Abend um 19 Uhr ihre Pforten (siehe Anhang).

Ganz unterschiedliche Veranstaltungsformen können – ähnlich einem Feierabend – von den Besucher:innen genutzt werden: Mal musikalisch, mal kulinarisch. Für jede und jeden ist etwas dabei. Einiges findet auch in Kooperation statt, beispielsweise der Abend zum Thema „Minimalismus und ein einfaches Leben“, der in Kooperation mit dem NABU veranstaltet wird. Oder auch der ökumenische Abend mit der Fragestellung „Fasten heute!“, der zusammen mit den anderen christlichen Kirchen in Lütjenburg durchgeführt wird. Zu diesem Meeting wird der hiesige Bürgermeister Dirk Sohn erwartet, der sich aus erster Hand über die aktuelle Situation der Christinnen und Christen und ihrem gesellschaftlichen Bedeutungsverlust informieren will. Wenngleich vieles von den Kirchenleitungen bedingt durch Missstände und Vertuschungen verspielt wurde, engagieren sich nicht wenige Gläubige an der Basis und leisten eine enorme soziale und kulturelle Aufbauarbeit, hier in Lütjenburg und weit darüber hinaus. Die Woche schließt am Sonntag, 17. März 2024 (10:00 Uhr bis 13:00 Uhr) mit einem ausgiebigen Frühstück und spirituellen Impulsen, um gestärkt in den Frühling zu starten.

Für diese Tage konnte der Kölner Franziskaner-Pater Ralf Winterberg gewonnen werden. Der Urlauberseelsorger aus Ostholstein legt großen Wert auf eine kurzweilige bis erholsame Gestaltung seiner Angebote. Grundsätzlich sind seine Events kostenlos und offen für Einheimische und Gäste. „Denn das Wesentliche kann man nicht kaufen“, so Pater Ralf.

Weitere Informationen sind bei der Touristenformation Lütjenburg und auf der Website der Katholischen Pfarrei St. Vicelin (www.pfarrei-stvicelin.de) erhältlich.

Text: Urlauberseelsorger Pater Ralf Winterberg TC (PR Michael Veldboer - Pfarrei St. Vicelin Eutin - Gemeinde St. Antonius von Padua – Plön)

Diesen Beitrag teilen:

Zurück

Kommentare
Einen Kommentar schreiben
Bitte addieren Sie 9 und 4.
Copyright Agentur inpuncto Werbung 2024. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren:

Ihre gewählten Einstellungen werden für 30 Tage auf unserem Server gespeichert, um Ihnen eine bestmögliche Rechtssicherheit sowie Bedienkomfort bieten zu können.

Sämtliche Daten/Angaben werden selbstverständlich anonymisiert und verschlüsselt übertragen und helfen uns, unsere Webseite stetig zu optimieren.

Ihre gewählten Datenschutzeinstellungen können Sie jederzeit hier ändern.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close